Hobby für den kleinen Geldbeutel

Kategorie: Allgemein,

Imkerei muss nicht teuer sein. Für unter 300,- EUR bekommt man bereits alle wichtige Ausrüstung zum Starten und das erste Bienenvolk mit Kasten. Geht alles gut und verkauft man Honig, kann man diese Investition mit etwas Glück schon im ersten Jahr wieder erwirtschaften. Alle Gerätschaften die man sonst benötigt, z.B. zum Honigschleudern oder Wachsschmelzen, kann man sich im Verein ausleihen oder gleich mit anderen Mitgliedern zusammen machen. Das spart Zeit und Geld und ausserdem bekommt man meist noch wichtige Informationen. Denn als Imker lernt man nie aus und man merkt schnell dass der Erfahrungsaustausch zwischen den Imkern sehr wichtig ist. Das macht das imkern zu einem spannenden Hobby für ein ganzes Leben. Wir informieren gerne für die ersten Schritte!